woman-2773007_1920

Gestern noch Teil des Praxisteams und ab heute die rechte Hand des Chefs!

woman-2773007_1920Warum braucht eine Zahnarztpraxis überhaupt eine Praxismanagerin?

Es hat sich sehr viel im Gesundheitswesen geändert im Gegensatz vor ein paar Jahren. Zahnarztpraxen sind heute patienten- und serviceorientierter und flexibler als früher. Betriebswirtschaftliche Aspekte und effizientes Wirtschaften spielen eine immer größere Rolle. Aufgaben und Abläufe in der Zahnarztpraxis sind um vieles anspruchsvoller und vielfältiger geworden, und Praxischefs schaffen es zeitlich nicht mehr, die Praxis allein zu managen. Deswegen wird eine Praxismanagerin, die die Fäden in der Hand hält, immer wichtiger.

Sie haben die Praxismanagerin (PM) erfolgreich absolviert?! Dann ist es wichtig bevor Sie in das Aufgabengebiet in der Zahnarztpraxis einsteigen, dass Chef und Praxismanagerin den inhaltlichen Rahmen ihrer Zusammenarbeit genau festlegen. Je nach Praxis und Chef können die Aufgaben einer Praxismanagerin variieren.

Was sind die Aufgaben?adult-3380348_1920

Die Praxismanagerin sorgt für einen optimalen Ablauf des Praxisalltags, eine freundliche Atmosphäre für das Team und die Patienten und sichert so den wirtschaftlichen Erfolg ihrer Praxis. Eine ganz wichtige, zentrale Rolle spielt die Praxismanagerin aber überall: Sie ist das Bindeglied zwischen Ärzten, Patienten und dem Team.

Weitere Aufgaben können zum Beispiel sein:
  • Praxis- und Teamorganisation (Terminmanagement, Dienst- und Urlaubspläne)
  • Personalmanagement (u. a. Einarbeitung, Feedback zu Leistung und Verhalten einzelner Mitarbeiter)
  • Qualitätsmanagement
  • Abrechnung
  • Informationsmanagement innerhalb der Praxis (Teambesprechungen, Koordination zwischen Praxisleitung/Ärzteteams und Praxisteams)
  • Personalentwicklung (Ausbildung und Fortbildung)
  • Koordination mit externen Stellen (u. a. Steuerbüro, Dentaldepot).

Viele Wege führen zur Praxismanagerin – so unterschiedlich wie die Aufgaben einer Praxismanagerin sind, so vielfältig sind auch die Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Fortbildungen setzen unterschiedliche Schwerpunkte. Achten Sie vor allem darauf, dass Ihre Weiterbildung speziell auf den Alltag von Zahnmedizinischen Fachangestellten zugeschnitten ist.

In jedem Fall ist eine Weiterbildung zur Praxismanagerin eine lukrative Karrierechance- Viele Wege führen zur Praxismanagerin 🙂

 

 

 

 

Foto: Frau: pixapay; ernestoeslava; rawpixel

Teilen: