Abrechnung optimieren – Umsatz steigern

Sie sind sich sicher, dass in Ihrer Praxis alle Möglichkeiten in der zahnärztlichen Abrechnung ausgeschöpft werden?

Wir sind uns sicher, dass wir da noch etwas für Sie tun können.

Kein Unternehmer sollte es sich leisten, Geld zu verschenken, dass er sich hart erarbeitet hat. Wir decken Abrechnungsdefizite auf und zeigen Ihnen wo Ihr Potential verborgen liegt.

Wann lohnt sich eine Abrechnungsanalyse für meine Praxis?

Unsere Praxiserfahrung hat bei den bisherigen Analysen gezeigt, dass sich die Analyse in jedem Fall gelohnt hat. Oftmals sind es die kleinen Dinge, die im Alltag vergessen oder nicht mehr beachtet werden. Nachfolgend ein paar Klassiker:

  • Wann haben Sie zuletzt Ihre Preise im Eigenlabor angepasst?
  • Wie aktuell u. realistisch sind Ihre Materialpreise?
  • Wie steht es um Analogleistungen?
  • Findet die 100-Fall-Statistik in Ihrer Abrechnung Beachtung? Sind Ihre Mitarbeiter/innen im Umgang mit dieser Vertraut?
  • Kennen Sie Ihren aktuellen Stundenumsatz?
  • Gibt es Leistungen die Sie in Ihrer Praxis gar nicht erbringen? Eine typische, in Vergessenheit geratene Leistung ist z.B. die BEMA Nr. 05 – Gewinnung von Zellmaterial, 20 Punkte.

Diese Aufzählung ist nur ein kleiner Auszug unserer Abrechnungsanalyse und soll verdeutlichen, dass es auch für Sie Optimierungs- und Verbesserungspotential in Ihrer Praxis gibt.

 

Wie läuft die Abrechnungsanalyse ab?

Zur optimalen Vorbereitung erhalten Sie vor unserem gemeinsamen Termin in der Praxis eine Auflistung der erforderlichen Unterlagen, damit die Analyse möglichst effizient durchgeführt werden kann.

Bei der Abrechnungsanalyse kommen wir für vier Stunden (auf Wunsch oder Bedarf  ggf. länger) zu Ihnen in die Praxis um einen Fragenkatalog mit Ihnen durchzuarbeiten, Tipps zum direkten Umsetzen mit Ihnen zu besprechen und mögliche Potentiale vor Ort zu erkennen.

Im Anschluss erhalten Sie einen ausführlichen Beratungsbericht, der Ihnen als Leitfaden zur Umsetzung der besprochenen Maßnahmen dienen soll.

Unter Umständen ist die Beratung vom Bundesamt für Ausfuhr- und Wirtschaftskontrolle (BAFA) zu 50% förderfähig.

 

Was bekomme ich für eine 4-Stündige Abrechnungsanalyse?

  • Eine umfassende, 4-Stündige betriebswirtschaftliche Beratung die in Ihrer Praxis stattfindet
  • Praxisnahe Tipps zur Optimierung der Abrechnung
  • Nachhaltige Betreuung – wir sind auch nach der Analyse für Sie da
  • einen ausführlichen Beratungsbericht zur Umsetzung der erkannten Potentiale
  • ggf. 50% Förderung durch die BAFA
  • Honorar, dass Ihnen zusteht

Ich habe noch Fragen!

Bitte zögern Sie nicht bei Fragen uns telefonisch (0176/81230219) oder per Email (info@dental-consulting.net)  zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Ihre Investition/unser Angebot:

4-Stündige Praxisberatung für nur 490,00 EUR inkl. MwSt.,

zzgl. Anfahrt 0,50EUR/KM und ggf. Spesen.

 

Hier melden Sie sich verbindlich für die Abrechnungsanalyse an:

Teilen: